PM: Einhorn-Bus wird zum Sammlerstück und heißbegehrten Gewinnspielpreis

PM: Einhorn-Bus wird zum Sammlerstück und heißbegehrten Gewinnspielpreis

Bildmaterial Bus in 300dpi  – hier klicken

Bild rechts mit Holstentor und Bus – hier klicken

Bosign Folientechnik Lübeck Ihr Spezialist für Verkehrswerbung, Beschriftung, Schilder, Folienschriften, Werbebeschriftung und Scheibentönung, Komplettbeklebung, Folienbeschriftung, Digitaldruck, Spezialist, Folienbeklebung, Fassadenbeklebung, Fensterbeklebung, Schaufenster, Folie, Klebefolie, Folienbeschichtung, Auto bekleben, Splitterschutz, Kratzschutz, Sonnenschutz, Sichtschutz, Vollverklebung, Fassadenfolie, Beschilderung, Autofolien, Fahrzeugfolien, Fuhrpark, Lastwagen, LKW, Tuning, individuell, Lackfolie, Bandenwerbung, Transporter, Glasfassaden, Blendschutz, Aussenwerbung, Buswerbung, abziehbar, Blendung, Sonne, Einblicke, Tönung, Verdunkelung, Gebäude, Büro, Fenster, Fahrzeugdesign, Sicherheitsfolien, Hamburg, BerlinLübeck – Nachdem der Einhorn-Bus von bosign Folientechnik seit zwei Wochen nicht nur die Lübecker verzauberte, sondern deutschlandweit in Presseartikeln und in den sozialen Medien gefeiert wurde, wird es nun ein Sammler Sondermodell-Bus Citaro G E4 im Maßstab 1:87 geben.

Die Miniatur-Busse, die Christian Starke von der renommierten Modellbaufirma Rietze produzieren und in seinem Shop www.der-spielzeugschotte.de vertreibt, sind keine Kinderspielzeuge, sondern Modellfahrzeuge für Sammler. Nach der Ankündigung des Einhorn-Modells trafen innerhalb eines Tages mehrere hundert Vorbestellungen ein. Ende Juli wird der Modell-Einhorn-Bus lieferbar sein.

Auch der Stadtverkehr Lübeck hat auf die zahlreichen Anfragen, auf welcher Linie der Einhorn-Bus an diesem Tag unterwegs ist, reagiert und zwölf Tage im Leitstellen-Ticker und auf allen Fahrgast-Anzeigen bekanntgegeben, wo der Einhorn-Bus gerade fährt. Die Einhorn-Bus-Jäger können auf der Facebook-Seite von bosign Folientechnik ihre Bilder einsenden und können einen Mini-Einhorn-Bus gewinnen. Über 70 Bilder wurden bereits eingereicht. Bis Dienstag 13.06.2017 um 23.59 Uhr kann man noch Bilder einsenden. Dann gibt es ein Online-Voting, bei denen die Fans die Bilder gegenseitig bepunkten können. Auch Minuspunkte sind möglich, denn manchmal bewerfen sich Einhörner auch gegenseitig mit Sternenstaub.

„Wir freuen uns über die zahlreichen Anfragen. Doch die meisten sind jedoch vom Preis überrascht. Wir machen keine billigen Sticker, sondern hochwertige Fahrzeug- und Fenster-Folien, die auch nach Jahren extremer Wettereinflüsse wieder rückstandslos zu entfernen sind. Das leisten sich oftmals nur Firmen.“ Berichtet Carsten Boock, Inhaber von bosign Folientechnik.

 

 

Über Bosign Folientechnik

Der Geschäftsinhaber Carsten Boock hat 1995 seine Lehre zum Maler und Lackerer abgeschlossen. Seine Leidenschaft für die Schriftenmalerei hat Ihn dabei ständig begleitet. 2004 hat Carsten Boock seine Meisterschule abgeschlossen. Die Firma Bosign wurde 2007 in Lübeck gegründet. Die Firma ist spezialisiert auf kreative Fahrzeugbeschriftung und Verkehrswerbung (großflächige Werbebeschriftung für Busse und Bahnen). Carsten Boock liebt das „individuelle“ in seinen Werbebeschriftungen und begeistert seitdem seine Kunden immer wieder aufs Neue.

 

Bosign Folientechnik Inhaber: Carsten Boock

Solmitzstraße 37

23569 Lübeck

Tel 0451 / 610 – 1718

Fax 0451 / 610 – 1401

eMail info@bosign.de

www.bosign.de

www.facebook.com/Bosign/

 

 

Pressekontakt:

Lasse Walter, Lübecker Str.19, 10559 Berlin, info@lassewalter.com, 030-75524066, 017678862998

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.